Kontaktiere uns

TEL: 0595-22990366

E-Mail: heyi-frank@heyitech.com

No.4-12, Chongrui Steet, Wirtschafts- und Technologieentwicklungszone, Quanzhou, Fujian China

Wie das Alarmsystem installiert wird
Dec 29, 2018

Wie das Alarmsystem installiert wird


Bedienanleitung für das Bedienfeld (HY-H5)

1. Fernbedienung

1.1. Registrieren Sie die Fernbedienung

Drücken Sie im Normalzustand ohne Alarmereignis die Taste "" 3s lang lang, bis ein kurzes "Di" vom Bedienfeld und die Adresse "E1" in der LED angezeigt werden. Der Benutzer kann dann mit der Registrierung der Fernbedienung beginnen. Die aktuelle Adresse in der LED bezieht sich auf die aktuell einzulegende Fernbedienung. Wenn der Benutzer die nächste Adresse registrieren möchte, drücken Sie bitte die Taste “” zur nächsten.

Wenn die aktuelle Adresse in der LED blinkt, bedeutet dies, dass die aktuelle Fernbedienung noch nicht registriert ist, und der Benutzer kann zur Registrierung eine beliebige Taste der Fernbedienung drücken. Wenn die Registrierung erfolgreich war, fordert das Panel ein kurzes „Di“ auf. Während die LED-Anzeige blinkt, leuchtet die Anzeige lang und die Registrierung der Fernbedienung ist erfolgreich. Wenn die aktuelle Adresse in der LED lang hell ist, bedeutet dies, dass die aktuelle Adresse bereits registriert wurde. Der Benutzer sollte den vorherigen löschen, bevor er sich erneut registriert.

                   

Hinweis: Wenn Sie ein langes "Di" hören, bedeutet dies, dass die Fernbedienung bereits registriert wurde.

Es können maximal 8 Fernbedienungen registriert werden.

1.2. Fernbedienung löschen

Drücken Sie im Registrierungsstatus der Fernbedienung die Taste "" mit 3s, um die vorhandene Fernbedienung zu löschen. Nachdem der Benutzer zwei kurze "Di" vom Bedienfeld gehört hat und die Anzeige lange hell wurde, blinkt, ist der Löschvorgang erfolgreich.

 


1.3. Beenden Sie die Registrierung der Fernbedienung

Drücken Sie im Registrierungsstatus der Fernbedienung 3-mal kurz die Taste, um den Vorgang zu beenden.

2. Detektor

2.1. Melde dich an

Drücken Sie bei der Registrierung der Fernbedienung einmal kurz die Taste “”, und das Bedienfeld ruft die Detektorregistrierung auf. Die Adresse in der LED bezieht sich auf den 1. Detektor der aktuellen Erfassungszone. Drücken Sie kurz die Taste “” zum 2ed-Detektor dieser Zone. Drücken Sie kurz die Taste “”, und drücken Sie kurz die Taste “” auf den 3. Detektor dieser Zone. 3 Detektoren für jede Zone, drücken Sie die Taste “” erneut kurz zum ersten Detektor der nächsten Zone. Wenn Sie den ersten Detektor der nächsten Zone direkt betreten möchten, drücken Sie kurz die Taste “”.

Wenn die aktuelle Adresse blinkt, bedeutet dies, dass der aktuelle Detektor noch nicht registriert wurde, und der Benutzer kann aktivieren, dass der Detektor ein Alarmsignal sendet, das registriert werden soll. Wenn die Registrierung erfolgreich war, fordert das Bedienfeld ein kurzes „Di“ auf, während die Adresse in der LED blinkt, um lang hell zu sein. Dies bedeutet, dass der Detektor erfolgreich registriert wurde. Wenn die aktuelle Adresse in der LED lang hell ist, bedeutet dies, dass die aktuelle Adresse bereits registriert wurde. Der Benutzer sollte den vorherigen löschen, bevor er sich erneut registriert.


Hinweis: Wenn Sie ein langes „Di“ hören, bedeutet dies, dass der Detektor bereits angemeldet ist. Es können maximal 96 Detektoren angemeldet werden.

2.2. Detector löschen

Drücken Sie im Melderregistrierungsstatus die Taste “” mit 3s, um den vorhandenen Melder zu löschen. Nachdem der Benutzer zwei kurze "Di" vom Bedienfeld gehört hat und die Anzeige lange hell wurde, blinkt, ist der Löschvorgang erfolgreich.



2.3. Beenden Sie die Detektoranmeldung

Drücken Sie im Melderregistrierungsstatus die Taste 2 zweimal kurz, um den Vorgang zu beenden.

3. RFID-Karte

3.1. Registrieren Sie die RFID-Karte

Drücken Sie im Registrierungsstatus des Detektors einmal kurz die „“ -Taste, dann wird die RFID-Kartenregistrierung angezeigt und die LED zeigt „F1“. Die aktuelle Adresse in LED bezieht sich auf die RFID-Kartennummer, die registriert werden soll. Wenn der Benutzer die nächste Adresse registrieren möchte, drücken Sie bitte die Taste “” zur nächsten.

Wenn die aktuelle Adresse blinkt, bedeutet dies, dass die aktuelle RFID-Karte noch nicht registriert ist, und der Benutzer kann die Karte im Wischbereich des Bedienfelds ziehen, um sie zu registrieren. Wenn die Registrierung erfolgreich war, zeigt das Panel ein kurzes „Di“ an. Währenddessen blinkt die Adresse in LED lang und die erfolgreiche Registrierung der RFID-Karte wird angezeigt. Wenn die aktuelle Adresse in der LED lang hell ist, bedeutet dies, dass die aktuelle Adresse bereits registriert wurde. Der Benutzer sollte den vorherigen löschen, bevor er sich erneut registriert.



Hinweis: Wenn Sie ein langes "Di" hören, bedeutet dies, dass die RFID-Karte bereits registriert ist. Maximal 4 RFID-Karten können angemeldet werden.

3.2. RFID-Karte löschen

Drücken Sie im Anmeldestatus der RFID-Karte die 3-Taste, um die vorhandene RFID-Karte zu löschen. Nachdem der Benutzer zwei kurze "Di" vom Bedienfeld gehört hat und die Anzeige lange hell wurde, blinkt, ist der Löschvorgang erfolgreich.

                     


3.3. Beenden Sie die Registrierung der RFID-Karte

Drücken Sie im Registrierungsstatus der RFID-Karte einmal kurz die „“ -Taste, um den Vorgang zu beenden

4. Aufnahme / Wiedergabe

4.1. Aufzeichnung

Drücken Sie bei normalem Status des Panels ohne Alarmereignisse die Taste “” 3s lang. Nachdem der Benutzer ein kurzes „Di“ hörte und die LED „RE“ zeigte, bedeutet dies, dass das Panel mit der Aufnahme beginnt. Zu diesem Zeitpunkt kann der Benutzer den Aufnahmeinhalt auf der Vorderseite des Panels sagen. Drücken Sie die “RE” -Taste oder warten Sie, bis das Panel die Aufnahme automatisch beendet. Die maximale Aufnahme beträgt 20 Sekunden.

                        

4.2. Wiedergabe

Wenn sich der Panel im Normalzustand ohne Alarmereignisse befindet, drücken Sie kurz die Taste "". Nachdem der Benutzer ein kurzes "Di" und die LED "PL" hörte, bedeutet dies, dass das Panel in den Wiedergabestatus wechselt. Wenn noch kein Panel aufgenommen wurde, fordert das Panel ein langes „Di“ auf.

      

5. One Button Calling

Drücken Sie bei normalem Status des Panels ohne Alarmereignisse die Taste "" 3s lang lang, nachdem der Benutzer zwei kurze "Di" und die LED "CA" hörte. Dies bedeutet, dass das Panel den Anrufstatus erhält. Zu diesem Zeitpunkt wählt das Panel die voreingestellte Nummer und wartet auf Wenn Sie auf der anderen Seite den Hörer abheben, können die Benutzer miteinander reden. Wenn das Panel ein langes „Di“ anzeigt, bedeutet dies, dass noch keine Rufnummer eingegeben wurde oder das GSM-Modul noch nicht initialisiert wurde.

                

6. Abfrage des GSM-Signals

Im erfolgreichen Initialisierungsstatus des GSM-Moduls ist die GSM-Anzeige nämlich lang hell. Drücken Sie die Taste "" und "" zusammen mit der 3-Sekunden-Taste. Dann hören Sie zwei kurze "Di" und die LED zeigt "00-05" an GSM-Signalpegel 0 bedeutet kein Signal und das GSM-Modul benötigt normalerweise ein Signal über Stufe 3. Der Benutzer sollte einen Ort mit starkem Signal suchen, um das Panel zu installieren.

                        

7. Wiederherstellung der drahtlosen Zubehör- und RFID-Einstellungen

       

Hinweis: Die Telefonnummer zum Senden von SMS sollte bereits per App in der Programmiernummer registriert sein oder das Panel hat noch keine Programmiernummer registriert. Die Operation kann dann erfolgreich durchgeführt werden.


8. Behebung von Fabrikfehlern


8.1. Tastenbedienung

Sobald das Panel die Energie auflädt, drücken Sie innerhalb von 15 Sekunden gleichzeitig die Taste “” und die Taste “”, um die Werksstörung wiederherzustellen.


Ein paar: Wie wählt man einen Alarm für zu Hause aus?

Der nächste streifen: WiFi-Alarmbenachrichtigung